Wiko Fever 4G
Wiko Fever 4G
Wiko Fever 4G
Wiko Fever 4G

Wiko Fever 4G


Wiko Fever 4G

Zunehmend erfordern mobile Lösungen und Geschäftsprozesse leistungsstarkes Barcode-Reading mit handelsüblichen Consumer-Smartphones. Die Rückseitekamera des Wiko Fever 4G verfügt über 13 Megapixel und erfüllt in Kombination mit dem Prozessor und genügend Arbeitsspeicher, die technischen Anforderungen für den Einsatz von „SCANDIT Barcode Scanner SDK“, um performantes Barcode-Scanning mit dem Gerät zu ermöglichen.



Wiko Fever 4G Barcode Scanning

COSYS liefert im Bereich des Smartphone-Barcode-Scannings maßgeschneiderte Services für die Integration der Scanning-Softwarelösungen (SCANDIT Scan-Algorithmen), um mit dem Gerät Barcode-Scanning bzw. 2D Code Imaging (über die Rückseitenkamera) zu ermöglichen.


Wiko Fever 4G

Wiko Fever 4G Daten

Prozessor
  • 8x 1.30GHz Cortex-A53 (Mediatek MT6753, 64bit)
Betriebssystem
  • Android 6.0 (via Update)
Netz
  • GSM, UMTS, LTE
  • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE)
  • SIM-Formfaktor: Micro-SIM
  • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
Speicher
  • 16 GB Flash
  • 3 GB RAM
  • Micro-SD dediziert, bis 64GB
Kamera
  • Rückseite: 13MP
  • Frontseite: 5MP
Gewicht
  • 143g
Stromversorgung
  • Akku: 2900mAh, fest verbaut
Schnittstellen
  • WLAN 802.11b/g/n
  • Micro-USB-B 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke
  • Bluetooth 4.0
  • A-GPS
  • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass
Geräte-Kategorie
  • Smartphone
Geeignet für
  • Einzelhandel, mobilen Verkauf


COSYS Bewertung Wiko Fever 4G

Performance

Ausreichend

Schnittstellen

Ausreichend

Betriebssystem auf neusten Stand

Gut

Benutzerfreundlichkeit

Gut

Qualität

Gut

Akku

Hervorragend

★★★☆☆3.8


Wiko Fever 4G Wiko Fever 4G Äußerliche Eigenschaften
  • Display: 5.2 Zoll, Auflösung 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben
  • Touchscreen: IPS, Kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3
  • Gehäuse: Kunststoff (Rückseite), Metall (Rahmen) , Farbe: Schwarz, Gehäuseform: Barren
  • Abmessungen: 148x73.8x8.3mm